Zartbitter Köln e.V Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen

Zartbitter Fortbildung

 Fortbildung

Fachtagungen & Präsentationen 

mehr »»

Präventionstheater

Sieger es klicksafe preises 2011

click_it_2
Ein Theaterstück gegen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet. Für Mädchen und Jungen in weiterführenden Schulen mehr »»


Ganz schön blöd!
Präventionstheater gegen sexuellen Missbrauch und gegen Gewalt in den neuen Medien für Mädchen und Jungen im Grundschulalter mehr »»

Zart war ich, bitter war´s
Zart war ich, bitter war´s
















Zartbitter-Handbuch gegen Missbrauch an Mädchen und Jungen.
Literaturverzeichnis zum downloaden  mehr »»
Seiten-Abo

Sexuelle Gewalt in den Medien

Pornografische Ausbeutung von Kindern nimmt zu…

Anzeige und was dann? Opfer bleiben auch heute noch ohne Hilfe

Pornografische Ausbeutung von Kindern nimmt zu.. Zwei Jahre nach der Aufdeckung sexuellen Missbrauchs in Institution hat sich die Situation der aktuell betroffenen Mädchen und Jungen kaum verbessert. Die im Mai 2012 veröffentlichten Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) wiesen für das Jahr 2011 eine Steigerung der Anzeigen bezüglich sexuellen Missbrauchs von 4,9 % und der Anzeigen bezüglich des Besitzes und der Beschaffung von Kinderpornografie von 23,3 % aus. Es stellt sich die Frage, ob die höhere Zahlen der angezeigten Fälle nur aus einer Zunahme kinderpornografischer Ausbeutung resultieren oder ob sie Ausdruck einer erhöhten Anzeigebereitschaft sind, nachdem das Problembewusstsein gegenüber sexuellem Missbrauch gestiegen ist. mehr »»

Die Produzenten von Kinderpornografie im Netz werden jünger

Die Produzenten von Kinderpornografie im Netz werden jünger In der Öffentlichkeit ist das Bild des Kinderpornoproduzenten mit dem des skrupellosen Erwachsenen verbunden, der in den eigenen vier Wänden oder in einem Studio die sexuelle Ausbeutung von Kindern filmt und mit dem Verkauf hohe Umsätze erzielt. Zartbitter Köln beobachtet seit einigen Jahren, dass bei kinderpronografischen Material oftmals Jugendliche und zunehmend auch Kinder die technische Produktion leisten und die Produkte verbreiten. Eine nicht zu unterschätzende Zahl der jugendlichen Pornoproduzenten verübt die strafrechtlich relevanten Delikte aus eigenem Antrieb heraus, andere wiederum werden von jugendlichen und erwachsenen Tätern und Täterinnen zur Produktion überredet, angestiftet oder mit Drohungen gezwungen. Oftmals gilt es auch als „cool“, eigene sexuelle Handlungen zu filmen und ins Netz zu stellen. Zunehmend machen sich Jugendliche auch strafbar, wenn sie zum Beispiel nach der Beendigung einer Beziehung sich an der minderjährigen Freundin/dem Freund rächen, indem sie während der Beziehung einvernehmlich aufgenommene Nacktfotos oder aufgezeichnete Videoaufnahmen von gemeinsamen sexuellen Handlungen ins Netz stellen. mehr »»
Szene aus dem Präventionstheaterstück

Chatgewohnheiten von Jungen und Mädchen

Wie Mädchen und Jungen sexuell ausgebeutet werden und wie Erwachsene sie davor schützen können mehr »»
Szene aus dem Präventionstheaterstück

click it! - Ratgeber für Mütter und Väter

Tipps für Eltern gegen sexuellen Missbrauch im Chat. mehr »»
click it!

click it! - Ratgeber für Mädchen und Jungen

Tipps gegen sexuellen Missbrauch im Chat für Kinder und Jugendliche. mehr »»

Pornografische Ausbeutung an Schulen

Wie wenig Lehrerinnen und Lehrer für den Umgang mit den neuen Medien vorbereitet sind, wird in den Zartbitter-Informationsveranstaltungen deutlich. Obgleich zu diesen Veranstaltungen vor allem interessierte Lehrerinnen und Lehrer kommen, sind die wenigsten von ihnen über die Gefahren im Netz ausreichend informiert. mehr »»

Sexueller Missbrauch in den Chaträumen des Internets

Wie Mädchen und Jungen sexuell ausgebeutet werden und wie Erwachsene sie davor schützen können. mehr »»

Angebote für Kinder und Jugendliche zum Umgang mit neuen Medien vor dem Hintergrund möglichen Erlebens sexueller Gewalthandlungen

Impulsreferat auf der Fachtagung "Aktuelle Herausforderungen im Kinder- und Jugendschutz –
Sexuelle Gewalt durch die neuen Medien" im November 2006 mehr »»
Spenden und helfen!

    herzanimation
Unterstützen Sie Zartbitter e.V. mit einer Spende »»

Hier finden Sie Hilfe:

UBSKM
UBSKM »»

Hilfeportal
Hilfeportal Sexueller Missbrauch »»

click it! Bild- schirmschoner

Bildschirmschoner - kostenloses download
click it!
Bildschirmschoner zum kostenlosen downloaden »»

click it! Flashanimation

Supergirl und Superboy
Im Rahmen der Präventions- kampagne gegen sexuelle Gewalt in den Medien präsentiert Zartbitter eine kostenlose Flashanimation als Arbeitsmaterial für Schulen und Jugendarbeit.  »»