Zartbitter Köln e.V Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen

Präventionstheater

Sieger es klicksafe preises 2011

click_it_2
Präventionstheater gegen Übergriffe unter Kindern und sexuelle Gewalt in den Medien »»


Ganz schön blöd!
Präventionstheater gegen sexuellen Missbrauch und gegen Gewalt in den neuen Medien für Mädchen und Jungen im Grundschulalter »»

Zart war ich, bitter war´s
Zart war ich, bitter war´s
















Zartbitter-Handbuch gegen Missbrauch an Mädchen und Jungen.
Literaturverzeichnis zum downloaden »»
Seiten-Abo

Werden heute mehr Kinder sexuell missbraucht?

Werden heute mehr Mädchen und Jungen sexuell missbraucht als noch vor einigen Jahren?

Fast täglich wird in den Medien über die sexuelle Ausbeutung von Mädchen und Jungen berichtet. So ist bei vielen Menschen der Eindruck entstanden, heute würden mehr Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht als noch vor einigen Jahren. Das ist jedoch nicht der Fall. Allerdings haben sich die Zeiten geändert: Nicht das Ausaß der sexuellen Ausbeutung von Mädchen und Jungen hat zugenommen, sondern die Verbrechen der Täter und Täterinnen werden heute häufiger bekannt als noch vor einigen Jahren, denn:
  • Die Opfer sind mutiger geworden. Heute lernen schon viele Mädchen und Jungen im Kindergartenalter, dass niemand ihre persönlichen Grenzen verletzen darf und sie selbst sich gegen sexuelle Übergriffe wehren dürfen. Deshalb können Kinder heute leichter als noch vor etwa zehn Jahren sexuelle Übergriffe als solche erkennen, sich Hilfe holen und über eventuelle sexuelle Gewalterfahrungen sprechen.

  • Die Hinweise von betroffenen Mädchen und Jungen werden heute schneller verstanden. Erwachsene sind heute besser informiert und achtsamer geworden, als sie dies noch vor zehn Jahren waren. Sie sind eher bereit, kindlichen und jugendlichen Opfern zu glauben und sie zu schützen. In einer Hinsicht ist jedoch eine negative Entwicklung zu beobachten: Die moderne Technik erleichtert Tätern den Handel mit Bild- und Filmmaterial über die sexuelle Ausbeutung von Mädchen und Jungen. Über das Internet suchen sie neue Wege, um mit potenziellen Opfern in Kontakt zu kommen.
© Zartbitter e.V.
Spenden und helfen!

    herzanimation
Unterstützen Sie Zartbitter e.V. mit einer Spende »»

Hier finden Sie Hilfe:


Hilfeportal
Hilfeportal Sexueller Missbrauch »»