Zartbitter Köln e.V Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen

Sichere Orte schaffen

SOS Logo
Sichere Orte schaffen Logo

Zartbitter Projekte von und für Jugendliche mehr »»

Zartbitter Twitter

Zartbitter Facebook Link

Zartbitter Fortbildung
  Zartbitter Fortbildung 2012/2013

Fachtagungen & Präsentationen
weiter »»

Grenzen achten

   Grenzen achten

Zartbitter-Handbuch gegen Missbrauch in Institutionen mehr »»

Seiten-Abo

Spenden und helfen!

herz-animation
Zartbitter e.V. wird zu weniger als 50 % öffentlich finanziert. Ein großer Teil der Arbeit kann nur dank der treuen Unterstützung  unserer Spender/innen und Sponsoren geleistet werden. Allen, die Zartbitter mit Rat und Tat zur Seite stehen, ein ganz herzliches Dankeschön!

"Sichere Orte schaffen" ist ein inklusives Präventionsprojekt von Zartbitter e.V.
www.sichere-orte-schaffen.de


Sie möchten Zartbitter unterstützen? Es gibt viele Wege, das zu tun – z.B. durch eine Spende.

Spendenkonto:

Förderverein Zartbitter e. V.
Spendenkonto: 81 25 700

BfS BLZ: 370 205 00 / BFSWDE33XXX
IBAN: DE93370205000008125700

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsformular unter Vermerk Ihren Namen und Ihre Anschrift an. Diese brauchen wir, um Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden zu können. Zartbitter e.V. ist als gemeinnützig anerkannt; Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen.

Ihre Spende können Sie bequem und sicher auch durch ein  Lastschriftverfahren an Zartbitter überweisen. Bei Bankeinzug entstehen die geringsten Verwaltungskosten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen! Deshalb ist das online-Formular durch den Einsatz des sog. SSL-Verfahrens gesichert: Ihre vertraulichen Daten werden verschlüsselt.  Zum online-Formular »»


Wie  engagierte  Spenderinnen und Spender Zartbitter unterstützen können mehr>>

Ein herzliches Dankeschön an all unsere Unterstützer, Spender und Sponsoren >>
Spenden und helfen!

    herzanimation
Unterstützen Sie Zartbitter e.V. mit einer Spende »»

Hier finden Sie Hilfe:


Hilfeportal
Hilfeportal Sexueller Missbrauch »»